100 x 100 m Schwimmen 2019

Einer Herausforderung der besonderen Art stellten sich gestern 54 Aktive: dem 100 x 100 m Schwimmen in Remscheid. Innerhalb von maximal 5 Stunden galt es, 10 km zu schwimmen. Dabei konnte man diese Strecke entweder als Einzelschwimmer oder im Team bewältigen.

Um 17:00 Uhr gingen die ersten Starter mit der Abgangszeit von 2:40 Minuten ins Wasser. Das Verfolgerfeld mit einer Abgangszeit von 2:10 Minuten ging um 17:45 Uhr an den Start. Ab 21:00 Uhr konnten die ersten Teilnehmer ihre positiven Erfolge vermelden, erschöpft aber glücklich diese Strecke absolviert zu haben. Dann ging es Schlag auf Schlag, bis schließlich um 22:00 Uhr die letzten Teilnehmer ihr Ziel ebenfalls erreicht hatten. Trotz der Anstrengung kam der Spaß nicht zu kurz. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von unserem DJ, der maßgeblich dazu beitrug, dass fast alle Teilnehmer ihr gestecktes Ziel erreichten.

Am Start waren nicht nur Aktive aus ganz NRW; auch ein Aktiver aus der Schweiz nahm teil. Ebenfalls am Start waren ein Team des BRSNW e.V. sowie 2 Teams der SG Remscheid: Tom Fischer und Rebecca Manß starteten im Doppel; Lisa Marie Scharff, Julia Busch, Cynthia Sue-Ann San Gregorio Aguadero, Max Model und Tim Viehöfer gingen als 5er-Team an den Start.

Allen Teilnehmern gratulieren wir ganz herzlich zu ihren Leistungen! Wir hatten mit Euch viel Spaß und freuen uns schon auf Euch bei der nächsten Auflage des 100 x 100m Schwimmen in Remscheid!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.