RGA: Rekordflut schwappt durch das Sportbad

Deutschlands Para-Schwimmer fühlen sich im Remscheider Sportbad am Stadtpark pudelwohl. Und so ist es kein Wunder, dass sie die Ausrichtung der Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften für Schwimmer mit Handicap immer wieder der SG Remscheid und dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW (BRSNW) anvertrauen. „Wir sind jetzt sieben Mal hintereinander in Remscheid, das spricht doch für sich!“, betont Marion Haas-Faller, Leistungssport-Koordinatorin Behindertensport.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht des RGA.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.