Sparkassenpokal 2018

Am Wochenende fand zum 13. Mal das Remscheider Pokalschwimmen um den Pokal der Stadtsparkasse Remscheid 2018 im Sportbad Remscheid statt. In über 2000 Starts lieferten sich Aktive aus insgesamt 28 Vereinen spannende Wettkämpfe. Trotzdem gerade der Samstag sowohl für die Aktiven als auch für die SG Remscheid als Ausrichter und Veranstalter mit knapp 11 Stunden Dauer ein besonders langer Tag war, tat dies der sehr guten Stimmung in der Halle keinen Abbruch. Highlight am Sonntag waren natürlich die 50m-Freistil-Jahrgangsfinale, bei denen die jeweils 6 besten Aktiven der Jahrgänge 2010 bis 2001 u.ä. um einen Pokal kämpfen konnten.

Den Wanderpokal der Stadtsparkasse Remscheid erkämpften sich in diesem Jahr die Aktiven der noch recht jungen SG Rhein-Mosel. Mit insgesamt 763 Punkten und dabei mehr als 250 Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten, ein mehr als deutlicher Sieg. Überreicht wurde der Wanderpokal von unserem Hauptsponsor, der Stadtsparkasse Remscheid. Herzlichen Glückwunsch!

Aber auch die Aktiven der SG Remscheid / SG Bergisch Land blicken äußerst zufrieden auf das vergangene Wochenende zurück. Fast alle konnten mehrere Bestzeiten verbuchen; das Trainingslager der letzten 2 Wochen hat da nicht unerheblich dazu beigetragen. Insgesamt 15 Aktive qualifizierten sich für die 50m-Freistil-Jahrgangsfinale. Einige konnten dann sogar ihre Vorlauf-Bestzeiten nochmals deutlich unterbieten!

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Rebecca Manß (2004). Neben ihrer Erstplatzierung im 50m-Freistil-Finale für den Jahrgang 2004 gewann sie auch in diesem Jahr wieder den Lagenpokal.

Aber auch unser jüngster bzw. neuester Nachwuchs kann stolz auf sich sein: Zeynep Azili (2009), Kristijan Grubac (2010) und Severin Westenhöfer (2009) riefen trotz erster bzw. noch sehr geringer Wettkampferfahrung sehr gute Leistungen ab.

Allen Aktiven herzlichen Glückwunsch zu ihren Leistungen!

Unser Cheftrainer, Ivan Abreu, bringt die Ereignisse vom letzten Wochenende auf den Punkt: „Es war ein sehr positives Wochenende für die SG Bergisch Land. Alle Teilnehmer hatten Spaß und zeigten tollen Teamgeist.“ Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen.

Hier geht’s zum Protokoll.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.