RGA: Rekordflut schwappt durch das Sportbad

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW) und die Startgemeinschaft (SG) Remscheid setzten am Wochenende die Serie ihrer erfolgreichen Kurzbahn-Veranstaltungen im Remscheider Sportbad nahtlos fort. Von Freitag bis Sonntag gab es bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften für Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung erneut Weltrekorde, Europarekorde und zahllose deutsche Rekorde sowie viele persönliche Bestzeiten.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht des RGA.

Dieser Beitrag wurde unter Pressespiegel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.