Felix Haffke ist der neue Trainer der SG Bergisch Land

Die SG Bergisch Land ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden. Felix Haffke wird ab kommenden Montag bei der ersten Wettkampfmannschaft (LG 1) am Beckenrand stehen. Der 28-jährige Student an der Deutschen Sporthochschule in Köln (Schwerpunkt Trainingswissenschaft und Schwimmen) kommt aus den eigenen Reihen und wird gruppenübergreifend auch die komplette Trainings- und Wettkampfplanung der SG übernehmen.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht der Bergischen Morgenpost.

Dieser Beitrag wurde unter Pressespiegel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.