BM: Demonstration keine Gefahr für den BRSNW-Cup

Die letzten Vorbereitungen laufen noch, dann ist alles für den Kurzbahn-Cup des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfalen (BRSNW) bereit. Wie gestern berichtet, gehen am Samstag und Sonntag 230 Schwimmer aus 28 Vereinen im Sportbad am Stadtpark an den Start. Wettkampfbeginn ist jeweils um neun Uhr…

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht der Bergischen Morgenpost.

Dieser Beitrag wurde unter Pressespiegel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.