BM: Flesch und Markus in NRW auf Platz zwei

Durchhaltevermögen bewiesen Lea Flesch und Jule Markus im Bochumer Uni-Bad. Die beiden Nachwuchs-Schwimmer der SG Remscheid kehrten bei der NRW-Meisterschaft (Jahrgänge 2003 und älter) auf den langen Distanzen beziehungsweise vom NRW-Jugendmehrkampf des Jahrgangs 2004 jeweils mit einem zweiten Platz im Gepäck nach Hause zurück…

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht der Bergischen Morgenpost.

Dieser Beitrag wurde unter Pressespiegel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.