BM: Hannes Schürmann schwimmt neuen Weltrekord

Die Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft der Behindertenschwimmer in Riesa wurde für die beiden Remscheider Starter zu einem großen Erfolg. Vor allem für Hannes Schürmann (SG Bayer), der über 200m Rücken in 2:49,31 Minuten sogar einen neuen Weltrekord aufstellte…

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht der Bergischen Morgenpost.

Dieser Beitrag wurde unter Pressespiegel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.